foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jägervereinigung Frankenberg e.V.

 

 

Der Hegering Battenberg/Eder besteht aus den Jägerinnen und Jägern der Ortschaften Battenberg, Allendorf, Hatzfeld, Bromskirchen und den zugehörigen Ortsteilen sowie den auswärtigen Jagdausübungsberechtigten in unserem Einzugsgebiet, die unserem Hegering angehören wollen. Die Mitgliederzahl bewegt sich seit Jahren bei ca. 110 Jägerinnen und Jägern. Der Hegering führt in jedem Jahr drei jagdliche Schießen und wenn gewünscht, eine Fahrt in ein Schießkino durch. Andere Aktivitäten wie Tagesfahrten, Wanderungen etc. werden auf Wunsch der Mitglieder organisiert.

Der Hegering Battenberg ist stolz auf die ihm zur Verfügung stehende Jagdhornbläsergruppe aus Allendorf/Eder. Die Jagdhornbläser gestalten vorbildlich, effizient und sehr aktiv die notwendige Öffentlichkeitsarbeit für Jagd und Verein im heimischen Raum - sie sind das Aushängeschild unseres Hegeringes, denn über ihre Jagdhornklänge stellen sich in der Gesellschaft überwiegend positive Verknüpfungen mit der Jagd ein.

Die Gründung der Bläsergruppe Allendorf im Jahr 1980 geht auf Initiative von Karl-Heinz Huft zurück. Der Grund war, dass bei den Jagden in Allendorf Herr Huft von den damaligen Jagdpächtern „entdeckt“ wurde und gebeten wurde mal bei einer solchen Jagd Signale zu blasen, um dadurch der Jagd einen würdigen Rahmen zu verleihen. Damit wurde seinerzeit der Anspruch der Bläsergruppe begründet, nämlich die wichtigsten allgemeinen Signale, die Jagdleitsignale und die Totsignale der in unserer Region vorkommenden Wildarten, zu beherrschen. Die Bläsergruppe wurde zunächst von K-H Huft aufgebaut und geführt. Auch am Anspruch der Gruppe hat sich bis in diese Tage nichts geändert. Die Treffen der Bläser dienen im wesentlichen dem Üben der oben genannten Signale und dem geselligen Beisammensein. Auf  Wunsch wird selbstverständlich bei Geburtstagen, Jubiläen, Trauerfeiern  oder Dorffesten geblasen.

Interessierte Anfänger oder Fortgeschrittene können sich beim Vorstand (siehe Kontakt) melden. Ein Jagdhorn kann gestellt werden.

 

 

 

Pressemeldungen DJV

Bitte nicht füttern: Wildtiere sind wahre Überlebenskünstler

Zur Pressemeldung


Besseres Konfliktmanagement durch Jagdrecht

Zur Pressemeldung


Newsletter DJV Dezember 2018

Zur Pressemeldung


Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien

Zur Pressemeldung


Wildschweinjagd: DJV stellt 6-Punkte-Katalog für Vereinfachungen vor

Zur Pressemeldung


Wildschweinbejagung verstärken – gegen Afrikanische Schweinepest vorgehen

Zur Pressemeldung


Erster Fall der Afrikanischen Schweinepest in Ungarn

Zur Pressemeldung


Besucherzähler

1275094
HeuteHeute1135
GesternGestern1311
WocheWoche5991
MonatMonat24388

Wetter in Frankenberg