foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jägervereinigung Frankenberg e.V.

Wie der Hessische Landesjagdverband mitteilte, bleibt die Kitzrettung trotz nächtlicher Ausgangssperre erlaubt.

 

"Liebe Jägerinnen und Jäger,

 

wie die Norddeutsche Wildtierrettung e. V. (NWR) heute mitteilt, bleibt die Kitzrettung auch bei möglichen nächtlichen Ausgangssperren erlaubt.

 

Die NWR verweist darauf, dass die Pressemitteilung mit dem Bundeslandwirtschaftsministerium abgestimmt sei.

 

Download Pressemitteilung Kitzrettung bleibt erlaubt

Herzliche Grüße und Waidmannsheil"

 

- Markus Stifter Pressesprecher -